Vorschalt-Tag Wirtschaftsrecht

Kurzbeschreibung

Dieser propädeutische Unterrichtstag ist dem Unterrichtsmodul 1 vorgeschaltet. Er richtet sich an Teilnehmer/innen ohne juristische Ausbildung. Ziel ist es, ganz systematisch die Grundlagen für das Verständnis der vielfältigen rechtlichen Fragestellungen zu legen, mit denen sich Mitglieder eines Aufsichtsgremiums auseinandersetzen und die daher vertieft Gegenstand der Aufsichtsratsausbildung sein müssen.

Lernziele

  • Rechtsgebiete und Grundprinzipien des Privatrechts
  • Aufbau und Anspruchssystem des BGB
  • Gesellschaftsformen des Privatrechts und Unternehmen der Öffentlichen Hand
    GmbH, AG und KGaA im Systemvergleich
  • Bedeutung des Strafrechts für den Aufsichtsrat (insbesondere: Der Untreuetatbestand als Damoklesschwert)
  • Case Study: Vorstand und Aufsichtsrat bei der AG in der Krise
  • Basics Aktienrecht
  • Juristische Methodik: Normenhierarchie, Subsumtionstechnik, Gesetzesauslegung

Termine

1-teilig
Datum Belegung Dozent
29.10.2020, 10:00 - 18:00 Uhr ausgebucht Alexander Frhr. von Fürstenberg
25.03.2021, 10:00 - 18:00 Uhr Plätze verfügbar Alexander Frhr. von Fürstenberg

„Vorschalt-Tag Wirtschaftsrecht” ist auch als Bestandteil einer Serie verfügbar

Zertifizierter Aufsichtsrat (m/w)
Serie

Zertifizierter Aufsichtsrat (m/w)

7-teilig

In 5 Modulen wird Ihnen das ganze Spektrum des allgemeinen Aufsichtsratswissens, auf Schloss Montabaur, vermittelt. Das rechtliche & betriebswirtschaftliche Know How für die verantwortliche Mandatsausübung. Mit Zertifizierung. Max. 15 Teilnehmer/-innen.

Präsenz/Vor Ort

ab 6.500,00 € zzgl. 19% MwSt

Inhalte im Detail

Dieser propädeutische Unterrichtstag ist dem Unterrichtsmodul 1 vorgeschaltet. Er richtet sich an Teilnehmer/innen ohne juristische Ausbildung. Ziel ist es, ganz systematisch die Grundlagen für das Verständnis der vielfältigen rechtlichen Fragestellungen zu legen, mit denen sich Mitglieder eines Aufsichtsgremiums auseinandersetzen und die daher vertieft Gegenstand der Aufsichtsratsausbildung sein müssen.

Ihre Dozenten

Alexander Frhr. von Fürstenberg

RA 

Alexander Frhr. von Fürstenberg

 

Rechtsanwalt Alexander Frhr. von Fürstenberg war Gründer und Geschäftsführer der Fachseminare von Fürstenberg, einem der bundesweit renommiertesten Seminarveranstalter, jahrzehntelang Kooperationspartner des DeutschenAnwalt-Vereins (DAV) und des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV), und von 1983 bis 2012 verantwortlich für die Aus- und Fortbildung von mehr als 18.000 Seminarteilnehmern aus allen Bereichen der Wirtschaft.

Keine Zeit zu reisen und einen vollumfänglichen Lehrgang zu besuchen?

  • Seminarbesuch via „Virtual Classroom“: 2-Stunden-Session bequem von überall
  • Alle Vorteile eines Präsenzseminars, jedoch ohne Zeitverlust und Kosten für Anreise
  • Uneingeschränkte Interaktion mit Dozenten und Seminarteilnehmern via Audio, Video und Chat
  • Modulares Themenangebot, so dass Sie gezielt die für Sie relevanten Seminare auswählen könne

Mehr über die Live Webinare erfahren

„Wunderbare Einführung in das relevante Wirtschaftsrecht… wesentlich für das spätere Verständnis der rechtlichen Grundlagen im Kursverlauf… Ich habe das Seminar bereits bei unseren Gesellschaftern erwähnt und für die Konzeption gerade für Naturwissenschaftler geworben.“

P. B., Ingenieur, CEO eines großen Unternehmens, mehrfacher Aufsichtsrat [zum propädeutischen Vorschalttag Wirtschaftsrecht]

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Daten werden zur Optimierung unserer Webseite und zu Online-Marketingzwecken erhoben und zu statistischen Zwecken ausgewertet. Klicken Sie auf „OK”, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung